top of page
Stimmungsbilder_Junioren-6.jpg
Verein.png

Die ersten Elf!

Es war der 23. Juli 1925, als im Restaurant Vogt in Breitenbach 11 junge Herren, am Stammtisch, den Start des erfolgreichen Traditionsvereines besiegelten. Zusammen gründeten sie einen Verein, der seit nun knapp 100 Jahren für fussballbegeisterte Damen und Herren einen Platz bietet, ihre gemeinsame Leidenschaft auszuüben und zu einer grossen Familie zu werden.
Wir bedanken uns bei euch: 

Fridolin Düblin, Otto Brunner, Justin Brunner, Meinrad Christ, Leo Christ, Max Haberthür, Eugen Haberthür,
Max Hänggi, Leo Studer, Emil Studer, Eugen Studer

DIE NÄCHSTE
GENERALVERSAMMLUNG

Freitag, 23.08.2024, 20:00 Uhr

Vorstand_FCBreitenbach-Streufen.jpg
Andreas Hug

Andreas Hug

Präsident andreas.hug@fcbreitenbach.ch

Sven Gloor

Sven Gloor

Vize-Präsident, Marketing sven.gloor@fcbreitenbach.ch

Giuseppe Evangelista

Giuseppe Evangelista

Finanzen giuseppe.evangelista@fcbreitenbach.ch

Björn Weiser

Björn Weiser

Technischer Leiter bjoern.weiser@fcbreitenbach.ch

Toni Hänggi

Toni Hänggi

Sportchef Junioren A–C toni.haenggi@fcbreitenbach.ch

Samuel von Euw

Samuel von Euw

Leiter Administration samuel.voneuw@fcbreitenbach.ch

Christoph Hofer

Christoph Hofer

Junioren-Obmann christoph.hofer@fcbreitenbach.ch

Funktionäre

Leiterin Frauenabteilung: Daria Jermann

Sportchefin Frauen: Esra Föll

Sportchef Herren: Roman Künzli, Jack Wyss

Sportchef Junioren A–C: Toni Hänggi


Sportchef Kinderfussball: Andreas Dreier


Verantwortlicher Aktiv-Schiedsrichter: Roger Borer


Verantwortlicher KiFu-Spielleiter/J+S-Coach: Samuel von Euw


Perspektivtraining: Nicolas Hunziker
 

Beizli im Grien

Vasilis Selimis und sein Team verköstigen seit vielen Jahren nicht nur die Heim- und Gastmannschaften, sondern haben auch unter der Woche mittags für jedermann geöffnet.


Mo | Di | Do | Fr     11.30 – 14.00
Auch während des Trainingsbetriebes unter der Woche geöffnet.

Sa | So                    bei Spielbetrieb

061 781 19 85 |  079 952 77 51

Portraitbild_beizli_.jpg

Buszuteilung

Die Juniorenbusse dürfen nur durch Personen gefahren werden, welche die Prüfung vor dem 31.03.03 gemacht haben oder über einen Abschluss der Zusatzprüfung D1 verfügen.

​​​In den Bussen gilt generell ein Ess- und Trinkverbot
(gilt für alle Benutzer)!

remo.borer@garage-borer.ch  | 061 781 25 56

Der Swisslos-Sportfonds: Förderung für Sportler und Sportvereine.

Der Swisslos-Sportfonds ist ein Förderprogramm das sich der Förderung des Sports  verschrieben hat. Als gemeinnützige Organisation wurde der Sportfonds durch die Zusammenarbeit von Swisslos, der Interkantonalen Landeslotterie, und den Schweizer Kantonen geschaffen.

Mit Hilfe des Swisslos-Sportfonds konnte der FC Breitenbach bereits verschiedene Projekte in den Bereichen Jugend- und Nachwuchsförderung realisieren.

bottom of page