top of page
Drohnen_Bilder-38.jpg
News.png

Andreas Hug gibt sein Amt als Präsident des FC Breitenbach an der nächsten Generalversammlung ab.



Nach 4 Jahren FC Breitenbach wird sich Andreas Hug an der nächsten Generalversammlung im August 2023 nicht mehr als Präsident aufstellen lassen und wird auch aus dem Vorstand zurücktreten.


Die Prioritäten im Leben von Andreas haben sich verändert. Seine Familie hat Zuwachs erhalten und seine Firma nimmt mehr und mehr Zeit und Energie in Anspruch. Für den FC Breitenbach und Andreas geht somit leider eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit zu Ende.


Unter seiner Führung hat der FC Breitenbach in der Region kräftig an Ausstrahlung und Attraktivität gewonnen und hat sich nach Jahren des Umbruchs merklich stabilisiert. Auch wurde der langersehnte Aufstieg in die 3. Liga realisiert, wo man heute auf dem 1. Rang steht und sehr gute Chancen auf eine Rückkehr in die 2. Liga hat. Dank seinem Engagement ist der FC Breitenbach strukturierter, breiter und kompetenter aufgestellt. Der Verein hat Ambitionen und Ansprüche, um wieder an die alten und erfolgreichsten Zeiten anzuknüpfen.


Der Vorstand respektiert und bedauert den Entscheid von Andreas sehr. Der FC Breitenbach dankt ihm für den wertvollen und geschätzten Einsatz und wünscht Andreas für die Zukunft nur das Beste. Er wird immer ein gern gesehener Gast auf unserer Sportanlage Grien sein.

409 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page