Drohnen_Bilder-38.jpg
  • FBC

Bericht Herbstrunde Juniorenabteilung

Kinderfussball

Mit der Durchführung von gratis Sommertrainings für alle, konnten wir während der Ferienzeit vielen Jugendlichen, auch solchen die nicht im Fussballclub Mitglied sind, tolle und schöne Momente bescheren. Der/die eine oder andere hat sich dadurch sogar zum Mitmachen beim Fussballclub Breitenbach entschieden, was uns sehr freut.


Wir sind stolz, dass wir in jeder Alterskategorie mind. 2 Teams für den Spielbetrieb anmelden konnten.

Rafael Arnold und seine Trainerteams waren mit voller Hingabe und Herzblut während der Herbstrunde im Kinderfussball tätig. Dafür verdienen sie all unseren grössten Respekt und Anerkennung.


Mit Björn Weiser als Technischen Leiter beim FC Breitenbach, welcher auch als Instruktor im Kinderfussball beim Nordwestschweizer Fussballverband tätig ist, haben wir einen Spitzenmann in unseren Reihen, welcher mit seinem geschulten Auge die Stärken und Schwächen beim Trainingsbetrieb sofort sieht und entsprechend einwirken kann. Nebst der Durchführung von internen Trainerausbildungsanlässen und gemeinsamem Trainerchat, ist es uns ausserdem auch gelungen, etliche Trainer zu weiterbildenden Trainerkursen anzumelden. Dadurch kommen wir unseren Bestrebungen nach, dass sämtliche Juniorentrainer im Besitze von Trainerdiplomen sind.



Juniorenfussball

Im 11er Fussball arbeitet der FC Breitenbach wie bisher, mit der Juniorenabteilung des FC Zwingen zusammen. Wir konnten zwei C-Juniorenteams, je ein B- u. A- Juniorenteam für den Spielbetrieb anmelden.


Bis zum Unterbruch der Meisterschaft durch Corona, waren bei allen Mannschaften stetige Fortschritte zu erkennen. Leider reichte es keiner Mannschaft, sich für einen Aufstieg in die nächsthöhere Klasse zu qualifizieren. Bei den A-Junioren müssen noch 2 Nachtragsspiele im Frühjahr durchgeführt werden, aber der Gang von der Promotion Klasse in die 1. Stärkeklasse ist wohl wahrscheinlich, aber nicht tragisch, da die Mannschaft zu den Jüngsten ihrer Klasse zählte.


In diesen Alterskategorien A – C gibt es noch sehr viel Arbeit, denn nebst dem Trainingsbesuch sind die Jugendlichen vermehrt in der Schule und Ausbildung am Arbeitsplatz sehr gefordert. Wir sind hier bestrebt, die Grundeinstellung und den Ehrgeiz jedes Einzelnen zu fördern und dadurch auch den Teamspirit (die Kameradschaft) zu erhöhen.


Der FC Breitenbach bedankt sich bei seinen 34 Junioren-Trainer/innen und -Assistent/innen, für eine tolle und aufopfernde Arbeit, zu Gunsten unserer Kinder und Jugendlichen.


Auch möchten wir all unsere Neumitglieder im Kinder- und Juniorenbereich offiziell begrüssen und ihnen eine tolle und schöne Zeit beim FC Breitenbach wünschen.



131 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Werden Sie Teil des
FC Breitenbach

Haben Sie Interesse, als Sponsor mit uns zu arbeiten oder in einem unserer Teams zu spielen?

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen

  • Facebook
  • YouTube

FC Breitenbach

info@fcbreitenbach.ch

Sportplatz Grien
Grienackerweg 20
4226 Breitenbach

© 2020 FC Breitenbach