Drohnen_Bilder-38.jpg
News.png
  • FBC

Frauen: Trainingslager in Lloret de Mar

Die Frauenmannschaft reiste im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die Rückrunde vom 01.-05. März 2022 an die spanische Costa Brava nach Lloret de Mar ins Trainingslager.


Am Dienstagmorgen früh fand sich eine etwas kleinere Gruppe als bei anderen Trainingslagern, dafür mit drei vielversprechenden Juniorinnen dabei, am Flugplatz in Basel ein. Top motiviert und mit viel Vorfreude kamen wir pünktlich zum Mittagessen in unserem Hotel in Lloret de Mar an. Etwas später folgte sogleich ein erstes Training. Nach einem zweiminütigen Fussmarsch vom Hotel aus erreichten wir den perfekten Naturrasen, welcher uns für jedes Training zur Verfügung stand.


Der Mittwoch brachte erste, gesundheitlich angeschlagene Spielerinnen mit sich. Nichtsdestotrotz trainierten wir am Morgen und Nachmittag wie geplant. Auch am Donnerstagmorgen standen wir, trotz einigen gesundheitlichen Hürden, motiviert auf dem Trainingsfeld. Der Nachmittag war uns für einen Teamevent freigestellt und wir beschlossen einen Ausflug nach Barcelona zu machen. Das Herz des wohl grössten Barca Fans unseres Teams blutete stark, als bekannt wurde, dass der Besuch des Camp Nou's wegen Bauarbeiten nicht möglich ist. Wir besuchten stattdessen das Aquarium am Hafen von Barcelona. Nach einem gemeinsamen Abendessen mit viel Paella ging es mit dem Bus zurück ins Hotel.



Der Freitag war wieder vollkommen dem Training am Morgen und Nachmittag gewidmet. Zur Regeneration gab es nach dem Mittagessen einen Spaziergang ans Meer. Auch einige Wadenbäder fanden jeweils nach den Nachmittagstrainings im Hotelpool mit musikalischer Begleitung zur Regeneration statt. Dies waren sicherlich immer ein Highlight und ein Stimmungsmacher im Team.



Am Samstag hiess es bereits wieder packen… Trotzdem gab es am Morgen noch ein letztes Abschlusstraining. Die Dusche und Verpflegung danach fand alles ausserhalb des Hotels statt, war aber super organisiert, sodass wir alle pünktlich zur Abreise bereitstanden.



Zu guter Letzt geht ein grosses Lob und ein Dank an den Trainerstaff. Die Trainings waren durchdacht, aufbauend, spielfreudig und abwechslungsreich gestaltet. Wir haben alle davon profitiert und die Freude am Fussball ausleben können.


Spielerinnen Frauen 3. Liga

440 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen